Daten des Flächenantrags NRW in top farmplan Ackerschlagkartei importieren

ACHTUNG, aktueller Hinweis:

In NRW werden die Flächendaten gerade für das Jahr 2019 vorbereitet. Somit stehen Ihnen die Daten aus 2018 auf der Internetseite nicht zum Download zur Verfügung. Sie erhalten die Daten über Ihre zuständige Kreisstelle. Diese kann Ihnen die Daten per Mail zu senden.  

 

top farmplan bietet Dir mit der Ackerschlagkartei die Möglichkeit, alle CC-relevanten Daten zu Deinen Ackerflächen aufzuzeichnen. Wie Du es von top farmplan gewohnt bist, ist auch bei der Ackerschlagkartei der Fokus auf das Wesentliche gerichtet. Dadurch ist die Ackerschlagkartei nicht nur einfach, sondern auch intuitiv zu bedienen. So kannst Du mit dem schnellen Eingeben von Maßnahmen auf mehren Flächen gleichzeitig viel Zeit bei der Dokumentation sparen.

Diese Mehrfachmaßnahmen funktionieren  im Bereich, Aussaat, Düngung, Pflanzenschutz und Ernte.  Wie Dir sicherlich bekannt ist, steht Dir die Ackerschlagkartei auch mobil als App zur Verfügung. Neu ist die Funktion des Flächenimports. So kannst Du direkt Deine Daten aus dem Flächenantrag in die Ackerschlagkartei übertragen und mit der Aufzeichnung beginnen.

1. ELAN-Daten NRW laden

top farmplan wird ständig weiter entwickelt. Hierfür stehen wir immer im permanenten Austausch zu unseren Nutzern. Aufgrund vieler Anfragen ist nun auch ein Import der Flächenantragsdaten in top farmplan möglich. Dafür musst Du Dir zunächst Deine ELAN-Daten herrunterladen. Der Import der Daten aus dem Flächenantrag funktioniert wie folgt:

  1. Erstelle Dir einen Ordner – z.B auf dem Desktop – in dem Du die Flächendaten speichern willst.
  2. Öffne wie gewohnt die ELAN-Webseite. https://www.lwk-verfahren.de/DownloadPortal/pages/index.action
  3. Melde Dich mit Deinen Zugangsdaten in dem Portal an.
  4. Wähle das Jahr aus, aus dem Du die Daten übernehmen willst. Wichtig ist, dass Du die Daten als XML-Datei exportierst.
  5. Zum Exportieren klickst Du auf „Laden“ und es öffnet sich ein weiteres Fenster.
  6. In diesem Fenster kannst Du nun den unter Punkt 1 erstellten Ordner auswählen. Dafür klickst Du in der Liste die Datei „Flächenverzeichnis.xml“ an und wählst unter Datei „Verschieben nach“ aus. Hier kannst Du jetzt den passenden Ordner auswählen.
  7. Anschließend klickst Du auf „OK“ und wählst den in Schritt 1 erstellten Ordner aus dem Ordnerverzeichnis wählen.
  8. Du hast nun Deine Daten erfolgreich exportiert. Glückwunsch!

2. Daten des Flächenantrags in top farmplan importieren

Es werden folgende Daten aus dem Flächenantrag in top farmplan übertragen: Name, Nummer, Größe, Typ, Vorfrucht und Hauptfrucht. Das heißt, es werden nur die Stammdaten sowie die Fruchtfolge übernommen. Deine bisherigen angelegten Maßnahmen oder auch Erntemengen bleiben in dem Importjahr bestehen.

Um die ELAN-Daten in top farmplan zu importieren, gehst du wie folgt vor:

  1. Öffne die Ackerschlagkartei von top farmplan
  2. Klicke auf den Button „Schlagimport“
  3. Du hast nun zwei Möglichkeiten zur Auswahl
    a) Sind die aktuellsten Daten in der Datei Deines Flächenantrags, so wählst Du die Option auf der linken Seite. Dies verhindert auch, das z.B. Zahlendreher in Deiner Ackerschlagkartei stehen oder Namen falsch eingegeben worden sind.
    b) Wenn Deine Daten in top farmplan aktueller sind als in dem Jahr aus dem Du die Daten importieren willst, wählst Du die Option auf der rechten Seite. Dies ist z.B. sinnvoll wenn, Du eine Flächenteilung vorgenommen hast.
  4. Wenn Du eine Option ausgewählt hast, klickst Du auf „Schläge hochladen“.
  5. Sollte es Probleme bei der Übertragung geben (Datenüberschneidungen), erhältst Du ein Informationsfeld und kannst im nächsten Menü bei den Schlägen prüfen, warum es Komplikationen gab. In diesem Fall sind davon zwei Schläge betroffen. Diese beiden Schläge haben den gleichen Namen. Es beruht darauf, dass die Fläche geteilt wurde. Du kannst durch klicken den Namen ändern. Hier nennen wir die Fläche nun „Am Hof links“ und „Am Hof rechts“
  6. Durch klicken auf „Schläge importieren“ werden nun auch diese beiden Schläge in Deine Ackerschlagkartei übertragen.

26. November 2018

Kontakt zum Kundenservice

Du hast Fragen zu top farmplan oder benötigst Unterstützung?
Rufen Sie uns an. Wir helfen gerne weiter.

02501 801 44 84 service@topfarmplan.de Servicezeiten: Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr