Anleitung: HIT-Schweinemeldung schnell und einfach erledigen!

HIT Schweinemeldungen über top farmplan erledigen

Jetzt ist es soweit, die Schweinemeldungen können ganz einfach per top farmplan an HIT gemeldet werden. Ab jetzt können also auch Schweinehalter von unserer einfachen Oberfläche profitieren.

Aktuell befindet sich das Modul noch in der Beta-Phase, das heißt in den ersten Wochen übernehmen wir noch keine Garantie für die Richtigkeit der übermittelten Daten an HI-Tier. Wir würden Dich bitten, Deine Meldungen bei HI-Tier zu überprüfen.

In den nächsten Zeilen erfährst Du, wie Du als Schweinehalter das Modul von top farmplan richtig einsetzen kannst.

So kommst Du zum Schweinemodul.

  1. Tierbestände aufrufen
    Öffne das Hauptmenü und wähle den Eintrag „Tierbestände“.
  2. Anmeldedaten für HI-Tier eingeben
    Bevor Du Deine HIT-Schweinemeldung mit top farmplan verwalten kannst, musst Du Dich zunächst mit Deinen Zugangsdaten von HI-Tier anmelden.
    HIT-Datenbank

Nach Eingabe Deiner Betriebsnummer und Deiner PIN klickst Du auf Anmeldung und das Programm lädt Deinen aktuellen Rinderbestand aus HI-Tier runter. Dies dauert einen kleinen Augenblick.
Tipp: Beim nächsten Mal musst Du Deine Betriebsnummer nicht wieder eingeben – es sei denn, Du meldest Dich in unserem Modul manuell wieder von HIT ab.

Übersicht

Du startest in der Übersicht Deiner angemeldeten Nutzungsarten. Diese lassen sich hier ändern oder löschen. Von hier aus kannst Du auch die weiteren Aktionen ansteuern.

Zugänge-Melden (TAM und VVVO)

Möchtest Du Neuzugänge auf Deinem Betrieb melden, kannst Du das über einen Klick auf das Plus-Symbol „Zugang melden“ erledigen. Es öffnet sich dann ein neues Formular, das Dich durch die Meldung leitet.

HIT Schweinemeldung Zugänge melden

Für den Fall, dass Du mehrere Meldungen an einem Tag absetzen möchtest, musst Du auswählen, ob Du die Meldung für den aufnehmenden Betrieb addieren oder überschreiben möchtest. Es werden weitere Informationen, wie Lieferant, abgebender Betrieb und die Meldungsart abgefragt. Möchtest Du für einen anderen Betrieb die Abgangsmeldung automatisch Miterzeugen, benötigst Du dessen Betriebsnummer und Pin. Auch dort erscheint die Auswahlmöglichkeit, ob die Meldung für den abgebenden Betrieb addiert oder überschrieben werden soll. Jetzt noch die anzumeldende Nutzungsart, das Lieferdatum und die Anzahl der Tiere auswählen und fertig ist die HIT-Meldung.

Abgänge-Melden (TAM)

Möchtest Du eine Abgangsmeldung verfassen klickst Du einfach auf „Abgang melden“. Das neue Formular, das sich öffnet, leitet Dich wieder durch die Meldung.

HIT Schweinemeldung Abgang melden an HIT

Möchtest Du einen neuen Abgang hinzufügen, musst Du die Nutzungsart, das Abgangsdatum und die Anzahl der Tiere angeben. Nun kannst Du noch auswählen, ob bei mehreren Meldungen für ein Datum, die Werte bei HIT überschrieben oder addiert werden sollen. Anschließend klickst Du auf Hinzufügen. Deine Meldung erscheint jetzt in der unteren Liste. Du kannst jetzt mehrere Meldungen verfassen und bekommst diese dann zur Überprüfung angezeigt.

HIT Schweinemeldung Hinweis doppelte Meldung in Liste

Hast Du für ein Datum schon eine Meldung in Deiner Übersicht und möchtest noch eine weitere Meldung Hinzufügen, erscheint der Hinweis auf einen existierenden Eintrag in Deiner Liste. Diese Abfrage ist lediglich für die Übersichtsliste. Hier kannst Du dann auswählen, ob Du den Punkt überschreiben möchtest oder ob der Wert addiert werden soll.

Nutzungsart-Melden

Möchtest Du eine neue Nutzungsart für Deinen Betrieb anmelden, klickst Du einfach auf „Nutzungsart melden“. In dem neuen Formular nimmst Du jetzt alle Einstellungen vor, die Du für neue Nutzungsart angeben musst.

HIT Schweinemodul Nutzungsarten melden an HIT

Den Gültigkeitsbeginn kannst Du entweder für ein Kalenderhalbjahr oder für ein konkretes Datum festlegen. Anschließend wählst Du die Nutzungsart, die Du anmelden möchtest. Hier wird in „Meldepflichtig“ und „nicht Meldepflichtig“ unterschieden. Durch den Klick auf „an HIT melden“ schließt Du die Meldung ab.

21. Mai 2019

Das könnte Dich auch interessieren

HIT-Meldung
Anleitungen

Anleitung: Rinderbestand an HIT melden!

Kein lästiges Melden der Tierbewegungen für Rinder in HI-Tier mehr. Mit top farmplan ist das jetzt deutlich schneller und komfortabler ...

Mehr erfahren
HIT Rinder
Ratgeber

HI-Tier mobil per App melden

Mit top farmplan kannst Du Deine HIT-Meldungen auch mobil im Stall erledigen. Wenn Du z.B. gerade Bullen verkauft hast oder ...

Mehr erfahren

Kontakt zum Kundenservice

Du hast Fragen zu top farmplan oder benötigst Unterstützung?
Dann ruf uns an. Wir helfen Dir gerne weiter!

02501 801 44 84 service@topfarmplan.de Servicezeiten: Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr und Freitags bis 15 Uhr