top farmplan Erntejahreswechsel

Bisher musstest Du in der Ackerschlagkartei jeden Schlag einzeln in das neue Erntejahr übernehmen. Mit der neuen Funktion „Erntejahreswechsel“ in der Ackerschlagkartei von top farmplan kannst Du jetzt auch mehrere Flächen gleichzeitig übertragen. Das geht sowohl für alle Schläge als auch nur für ausgewählte. In der Praxis macht das etwa Sinn, wenn Du Flächen mit Deinem Nachbarn tauscht, der dann für ein Jahr beispielsweise Kartoffeln auf Deiner Fläche anbaut. So hast Du schnell und einfach die top farmplan Ackerschlagkartei für das nächste Erntejahr vorbereitet.

Wie das genau geht, erfährst Du in der folgenden Anleitung.

Anleitung: So überträgst Du Schläge ins nächste Erntejahr

1. Ackerschlagkartei öffnen
Logge Dich zunächst in top farmplan ein und wähle den Menüpunkt Ackerschlagkartei.

2. Erntejahr & Schläge auswählen
Wechsle nun in das Erntejahr, von dem Du Schläge in ein anderes Jahr übernehmen willst. Wähle dann die zu übertragenden Schläge aus (Tipp: Die Auswahl der Schläge funktioniert wie bei der Auswahl der Schläge für die Mehrfachmaßnahmen – einfach in den kleinen Kasten über der Liste oder an jedem einzelnen Schlag klicken).

3. Mehrere Schläge ins nächste Erntejahr übertragen
Nachdem Du die passenden Schläge ausgewählt hast, klicke im oberen Menü auf den Eintrag „Erntejahreswechsel“. In dem nun geöffneten Fenster , kannst Du nun auswählen, in welches Jahr Du vorher ausgewählten Flächen überführen möchtest. In unserem Beispiel werden die Flächen ins Erntejahr 2019 übertragen.

Tipp: Du kannst auch Flächen aus der Liste löschen oder nachträglich hinzufügen. Und wenn Du zum Beispiel im kommenden Jahr Deinem Nachbarn Flächen für den Anbau von Kartoffeln zur Verfügung gestellt hast, überträgst Du diese Schläge nicht. Erst im darauffolgenden Jahr überträgst Du diese Fläche dann in 2020. Dafür musst Du diese in 2018 auswählen und beim Erntejahreswechsel als Zieljahr „2020“ angeben.

4. Einzelne Fläche überführen
Deine Antragsdaten aus dem Jahr 2018 hast Du bereits in top farmplan hochgeladen? Du möchtest Daten zu der Fläche aber bereits für 2019  eingeben? Das ist kein Problem! Wenn Du einen Schlag geöffnet hast und 2018 ausgewählt hast – klicke einfach auf den Pfeil nach rechts, um die Ansicht für 2019 zu öffnen.
Existiert der Schlag für das jeweilige Jahr  noch nicht, erscheint dort ein entsprechender Hinweis. Klicke dann auf „Schlag für dieses Erntejahr anlegen“ und der Schlag steht dir auch in 2019 zur Verfügung.

Diese Funktion macht das Arbeiten mit der Ackerschlagkartei von top farmplan noch einfacher.

26. November 2018

Kontakt zum Kundenservice

Du hast Fragen zu top farmplan oder benötigst Unterstützung?
Rufen Sie uns an. Wir helfen gerne weiter.

02501 801 44 84 service@topfarmplan.de Servicezeiten: Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr