Stoffstrombilanz mit top farmplan

Viele Betriebe müssen im nächsten Jahr eine Stoffstrombilanz erstellen. Ob Du für Deinen Betrieb auch eine Stoffstrombilanz erstellen musst, erklärt dir folgende Grafik: Wenn Du für dich ermittelt hast, dass Du keine Stoffstrombilanz erstellen musst, brauchst Du nicht weiterlesen. Für alle anderen gilt: Nicht in Panik verfallen. So kompliziert ist die Stoffstrombilanz gar nicht.

Daten sammeln

Wichtig ist, dass Du ab den bestimmten Stichtag Deine Daten sammelst. Ab wann Du dies durchführen musst, regelt die Verordnung und ist abhängig von Deinem Wirtschaftsjahr:

Wirtschaftsjahr ist das Kalenderjahr (01.01 – 31.12) erste Dokumentation ab 01.04.2018
Wirtschaftsjahr ist das Futterbaujahr (01.05 – 30.04) erste Dokumentation ab 01.08.2018
Wirtschaftsjahr ist das Landwirtsjahr (01.07 – 30.06) erste Dokumentation ab 01.10.202018

Für die Stoffstrombilanz musst du die Inhaltsstoffe N und P sammeln. Sollten die Inhaltsstoffe in P (Phosphor angegeben sein, kannst Du diese wie folgt umrechnen: Der Umrechnungsfaktor von P zu P2O5  ist 2,2914.

Um die Stoffstrombilanz erstellen zu können, musst du folgende Daten erfassen:

Die Inhalte an N und P bekommst Du z.B. für Getreide von deinem Landhändler. Die Inhaltsstoffe von Mineraldünger sollte Dir bekannt sein. Aber auch hier bekommst Du Informationen von Deinem Landhändler. Dein Futtermittellieferant weißt entweder auf dem Lieferschein oder auf der Rechnung die Inhaltsstoffe des Futters aus. Sollte dies noch nicht der Fall sein, frag gerne bei Deinem Lieferanten nach. Dies gilt ebenfalls für Saat- und Pflanzgut. Die N und P-Gehalte von Tieren kannst Du aus Tabellen entnehmen und die Untersuchungen deiner Gärsubstrate und organischen Dünger gehört schon zum Standard. Die Biologische N-Fixierung kannst Du z.B. aus dieser Tabelle entnehmen.

 

Wie Du aus der oben aufgeführten Aufzählung entnehmen kannst, fällt einiges an Belegen an, welche du für die Stoffstrombilanz benötigst. Deine Stoffstrombilanz musst Du je nach deinem Wirtschaftsjahr erstellen. Sie muss spätestens 6 Monate nach dem Abschluss des Wirtschaftsjahr vorliegen.

Tipp: Willst Du Deine Stoffstrombilanz selbst berechnen? Dann überlege Dir gut, wie Du das machst und welchen Anbieter Du nutzt. Am vertrauenswürdigsten sind Berechnungshilfen und -programme von offiziellen Stellen, zum Beispiel von Deiner Landwirtschaftskammer.

Stoffstrombilanz in top farmplan

Um deine Belege für die Stoffstrombilanz schnell bereits zu haben, kannst Du diese in top farmplan sammeln. Damit du sie schnell wieder findest kannst du wie folgt vorgehen:

Du lädst Deine Lieferscheine oder andere Dokumente auf denen N und P ausgewiesen ist in den Aktenschrank von top farmplan hoch. Die Dokumente versiehst Du mit einen Tag. Am Jahresende kannst Du bei der Suche nicht nur nach den Begriffen in dem Dokument suchen sondern auch direkt nach dem Tag.

Wie du Tags an ein Dokument anlegst, erfährst Du in diesen Beitrag: So funktioniert Tagging in top farmplan

 

 

5. November 2018

Das könnte Dich auch interessieren

Ratgeber

Tagging in top farmplan

Mit top farmplan kannst Du Deine Dokumente dank Tagging noch einfacher wiederfinden. Hänge an ein Dokument ein Tag an und ...

Mehr erfahren
Anleitungen

Drag and Drop in top farmplan

Mit der Drag-and-Drop-Funktion kannst Du in top farmplan noch schneller Deine Dokumente in den richtigen Ordner verschieben.

Mehr erfahren

Kontakt zum Kundenservice

Du hast Fragen zu top farmplan oder benötigst Unterstützung?
Rufen Sie uns an. Wir helfen gerne weiter.

02501 801 44 84 service@topfarmplan.de Servicezeiten: Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr