Terminerinnerungen einstellen

Der nächste Prüfungstermin, der Besuch vom Tierarzt, der Stichtag für die Bestandsmeldung, der Hochzeitstag oder der Besuch der Schwiegermutter – ein gut gepflegter und aktueller Kalender kann bei der Fülle an Terminen eine große Erleichterung sein und die Gewissheit geben, dass man alle wichtigen Verpflichtungen im Blick hat. Doch auch wenn alle wichtigen Termine eingetragen sind, kann es im Eifer des Gefechts doch passieren, dass man nicht dazu kommt, in den Kalender zu schauen. Oder man braucht eine gewisse Vorbereitungszeit für einen Termin. Für solche Fälle ist es sinnvoll und hilfreich, mit Erinnerungen zu arbeiten.

Terminerinnerung

Ab sofort ist es in top farmplan möglich, sich an eine selbst gewählte E-Mail-Adresse für ausgewählte Termine eine Erinnerung schicken zu lassen. Dabei ist flexibel einstellbar, wie groß der Zeitabstand zwischen Termin und Erinnerungsmail sein soll. Und so funktioniert es:

1. Kontakt-Adresse einrichten

Zunächst musst Du Dir die Adresse(n), an die Du in Zukunft Terminerinnerungen bekommen möchtest, als Kontaktadresse einrichten. Wechsle dafür in den Einstellungsbereich und klicke auf „Kontakt-Adressen“.  Füge dann eine neue Adresse hinzu:

Adresse anlegen

Gib dann die E-Mail-Adresse und eine Bezeichnung für das Konto ein und speichere dann die neue Kontaktadresse.

Adresse speichern

2. Kontakt-Adresse freischalten

Damit Du diese Kontakt-Adresse in Zukunft für Terminerinnerungen nutzen kannst, musst Du diese zunächst freischalten. Dafür hast Du an diese Adresse eine E-Mail mit einem Aktivierungsschlüssel bekommen. Dies dient der Vermeidung von Missbrauch von E-Mail-Adressen.

Aktivierungsschlüssel

Klicke im nächsten Schritt bei der neu angelegten Kontakt-Adresse auf „jetzt freischalten“ und gib den Aktivierungsschlüssel ein:

Kontaktadresse freischalten

3. Erinnerung einstellen

Nachdem Du die Kontakt-Adresse fertig eingerichtet und aktiviert hast, kannst Du diese als Empfänger für Terminerinnerungen nutzen. Lege dazu einen neuen Termin an oder öffne einen bereits bestehenden und klick dann auf „Hinzufügen: Erinnerung“.

Termin Erinnerung einstellen

Setze dann den Haken bei „Aktivieren“ und wähle den passenden Empfänger und den gewünschten Zeitpunkt der Erinnerung. Dann nur noch Speichern und fertig! Zum gewünschten Zeitpunkt bekommst Du dann eine Erinnerung an diesen Termin an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt.

Erinnerungszeitpunkt einstellen

 

Kontakt zum Kundenservice

Du hast Fragen zu top farmplan oder benötigst Unterstützung?
Dann ruf uns an. Wir helfen Dir gerne weiter!

02501 801 44 84 service@topfarmplan.de Servicezeiten: Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr